Sie sind hier:  Saarwellingen > Ortsteil Reisbach 

Ortsteil Reisbach

Dorfhaus in Reisbach
Dorfhaus

Reisbach ist 5 km östlich von Saarwellingen, mit einer Gesamtausdehnung von etwa 4 km, an den südlichen Ausläufern des Hoxberges gelegen. Durch den Ort läuft die Landstraße L 339, die Saarwellingen und Heusweiler verbindet. Von der Autobahnanschlussstelle Schwalbach/Schwarzenholz (A8) ist Reisbach über die L 140 bzw. L 306 ebenfalls gut zu erreichen. Nach Saarwellingen und zur Kreisstadt Saarlouis gibt es zudem gute Busverbindungen.

Auf einer Fläche von 13,4 qkm leben rund 2.400 Einwohner in einer herrlichen landschaftlichen Lage. Die damit verbundenen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung lassen dem Ort einen hohen Wohn- und Erholungswert zukommen.



 

Kirche und Pfarrzentrum

Anfang des letzten Jahrhunderts galten die Orte Reisweiler und Labach im Volksmund als Bergmannsbauerndörfer. Mehr als die Hälfte aller Beschäftigten war im Bergbau tätig. Durch landwirtschaftliche Haupt- und Nebenbetriebe wurden alle Flächen bewirtschaftet. Heute sind nur noch wenige landwirtschaftliche Betriebe hauptberuflich tätig. Die Bevölkerung findet ihre Beschäftigung überwiegend im Dienstleistungssektor.

Ein Kindergartenplatz ist für den Nachwuchs garantiert, ebenso ist eine Grundschule vorhanden. Der Weg zur Erweiterten Realschule in Saarwellingen ist nicht weit. Des weiteren finden sich weiterführende Schulen in den umliegenden Städten Saarlouis, Dillingen und Lebach. Reisbacher Handel und Gewerbe bieten die notwendigen Grunddienstleistungen, die medizinische Versorgung ist durch einen Allgemeinmediziner, einen Zahnarzt und eine Apotheke ebenfalls gewährleistet. In Reisbach existiert neben einer Mehrzweckhalle auch eine Schulturnhalle sowie seit Anfang 2000 ein Dorfgemeinschaftshaus. Weitere öffentliche Einrichtungen sind Feuerwehrgerätehaus, Friedhof, Sportplatz, Festplätze, Kinderspielplätze und Parkanlagen. Tennisfreunden stehen am Sportzentrum Lohwiese drei schön gelegene Sandplätze zur Verfügung. Weiheranlagen laden zum Verweilen und Angeln ein, der Hundesportverein hält am Ortsrand einen großen Hundedressurplatz vor. Gut ausgebaute Rad- und Wanderwege sowie ein Nordic-Walking-Park runden das Freizeitangebot ab.


 

Eröffnung des neuen Sportparks Lohwiese

Reisbach hat ein reges Vereinsleben zu bieten: Die Dachorganisation „Vereinsgemeinschaft Reisbach“ beheimatet zahlreiche Kultur- und Sportvereine, Zucht- und sonstige Vereine, die der gesamten Dorfgemeinschaft vielfältige Freizeitmöglichkeiten bieten. Im Frühjahr und Sommer werden die Vereinsfeste gerne besucht; bei Musik und Tanz werden Grillspezialitäten und kühle Getränke gereicht. Mit dem Maibaumsetzen der Vereinsgemeinschaft am 30. April beginnt die Freiluftsaison, die St. Marien-Kirmes am zweiten Septemberwochenende beendet die Sommeraktivitäten. Weit über die Grenzen von Reisbach hinaus ist das Westernfest im Jungenwald bekannt. Jährlich am zweiten Advent lockt der Reisbacher Weihnachtsmarkt zahlreiche Besucher in und um die Lohwieshalle. Chor- und Musikkonzerte schließen das Jahr.


Sehenswürdigkeiten

Espengrotte
  • Pfarrkirche St. Marien Reisbach
  • Alte Eiche am Hoxberger Bach
  • Altes Bauernhaus in der Pickardstraße
  • Espengrotte auf dem Matzenberg
  • Labacher Hof
  • St. Anna-Kapelle