Inhaltsbereich

Sarah Smith Trio – „Unveiling"

Sarah Smith (Gesang und Gitarre); John Huff (Schlagzeug); Kay Howl (Keyboard und Bass)

Sarah Smith hat sich beim Songschreiben schon immer sehr verletzlich gezeigt – sie wüsste gar nicht, wie sie es anders machen sollte. Ihr neues Album und Programm „Unveiling“ führt diese Offenheit auf eine noch tiefere, persönliche Ebene, wenn Sarah über Liebe, Verlust und den Mut, auf ihre eigene Stimme zu vertrauen singt. Das unverkennbare Pop/Rock-Album „Unveiling“ wurde in den EMAC-Studios in London, Ontario (Kanada) und in St. Thomas, Ontario aufgenommen. Die 15 Lieder gehen zurück auf Sarahs musikalische Einflüsse aus den 90er Jahren und zeigen einmal mehr ihre Fähigkeit, eingängige Songs und Melodien zum Mitsingen zu schreiben. Von den mitreißenden Liedern „Beautiful Desaster“ und „Divine Intervention“ über das eher hart daherkommende „You Don’t Get My Love“ bis hin zur tief bewegenden Ballade „The Hider“: Auf diesem Album pushen Sarah und ihre Band auf einer härteren Grundlage, sie graben tiefer und lassen intensive, aufgestaute Emotionen frei.
Musik ist für Sarah Smith eine Vollzeit-Leidenschaft. Sie tourt, um sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen, spielt ca. 300 Konzerte im Jahr in Kanada, den USA und Europa. Auf ihrem Weg hat sie die Bühne schon mit Größen wie Carole Pope, Sass Jordan, Biff Naked, Emm Gryner, Joel Plaskett, David Wilcox, 54-40 und vielen anderen geteilt.Sarah hat im Laufe ihrer Karriere bereits einige Auszeichnungen gewonnen. Sie wurde zur „Best Adult Contemporary Artist“ beim „Toronto Independent Music Award“ gekürt und hat mehrfach Auszeichnungen bei den „Jack Richardson/Forest City London Music Awards“ gewonnen, darunter der „Rock and Singer/Songwriter Award“.

Eintritt: 10 € / ermäßigt 8 €

Wichtige Informationen zum Besuch unserer Veranstaltungen:

Alle unsere Veranstaltungen finden unter Beachtung der gültigen Corona-Verordnungen statt. Aufgrund dessen bitten wir um Einhaltung folgender Regelungen:

  • Kontaktnachverfolgung & Vorreservierung: Um die Kontaktnachverfolgung zu gewährleisten und aufgrund dessen, dass die Anzahl der möglichen Besucher*innen begrenzt ist, bitten wir Sie sich telefonisch (06838 9007-128 oder -282) oder per E-Mail (kultur@saarwellingen.de) anzumelden. Die Voranmeldung muss die Kontaktdaten aller teilnehmenden Personen beinhalten (Name, Adresse und Telefonnummer/E-Mail).
  • Mund-Nasen-Schutz: Während den Konzerten muss eine FFP2- oder einfache OP-Maske abseits des Sitzplatzes getragen werden. Bei Vernissagen und dem Besuch der Ausstellungen, bei welchen man sich fast dauerhaft in Bewegung befindet, muss eine FFP2- oder OP-Maske getragen werden. Zudem ist der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Besuchern einzuhalten.