Behindertenvertretung der Gemeinde Saarwellingen (Wahlperiode Sept. 2014 - Sept. 2019)

Behindertenbeauftragter (BBA) +Behindertenbeirat (BBR)

Nr.

Name, Vorname

Verein/
Institution

Adresse

Zust. für: Verein, Sp. 3 +
Ortsteile (OT)

1

Laux Peter

Behindertenbeauftrager

VdK Saarwellingen

Amselweg 31

Tel. 4279

Vors. BBR/BBA
Alle 3 OT

2

Schwarz Jochen

2. Vors. BBR

TV Schwarzenholz

Forststraße  21
Tel.: 9747444

OT Schwarzenholz

Sen./Rehasport

3

Philippi

Udo

VdK Schwarzenholz

Schwalbacher Str. 5
Tel. 83268   

OT Schwarzenholz

4

Krämer Reinhard

VdK Reisbach

Gartenstraße 26
Tel. 9794438

OT Reisbach

5

Weisgerber Axel

BSG Saarwellingen

Pappelweg 1e
Tel. 1274

OT  Saarwellingen

Behinderten-Sport

6

Merschel Christiane

MS-Gruppe
Saarwellingen

Am Hochgerichtswald 16
Tel.: 830700

OT Saarwellingen

7

Puhl Günther

Freies Mitglied

Kreppstraße 48

Tel./Fax 6988

Beh./Senioren/allg.

Alle 3 OT

8

Nisius Uwe

Lebenshilfe Kreis Saarlouis
gGmbH

Werner-von-Siemens-Straße 6
Tel. 9827-0

Menschen mit
geistiger Behinderung

9

Folz Beate

DRK-OV Saarwellingen

Hochgerichtswald 20
Tel. 80670

OT Saarwellingen

DRK-Fragen


Rücktritt des Behindertenbeauftragten Günther Puhl und Ernennung des neuen Behindertenbeauftragten Peter Laux

Behindertenbeirat
Bürgermeister Manfred Schwinn verabschiedet den scheidenden Behindertenbeauftragten Günter Puhl und ernennt den Nachfolger im Amt, Peter Laux.
Unser Bild zeigt die Mitglieder des Behindertenbeirates der Gemeinde Saarwellingen während der Jahresschlusssitzung.

Der Behindertenbeirat in der Gemeinde Saarwellingen existiert seit 1996. Seit dieser Zeit war Herr Günther Puhl dort als engagiertes Mitglied tätig, seit 2001 als Vorsitzender. Als mit einer Gesetzesänderung im Jahre 2003 die Bestellung eines Behindertenbeauftragten für die Gemeinde zur Pflicht wurde, entschied man sich, den Behindertenbeirat trotzdem weiter beizubehalten und dessen Vorsitzenden als Behindertenbeauftragten zu bestellen. Damit übernahm Herr Puhl ab 2005 auch dieses Amt.Neben der engen Zusammenarbeit mit der Gemeinde im Bereich der öffentlichen Bauten prägten viele kleinere und große Projekte seine Amtszeit. Vom Bürgersteig-Absenkungsprogramm, das noch immer andauert, über die Schutzhütte am Behindertenwanderweg Lachwald, den Barrierefreiheit schaffenden Friedhofsanierungen bis zur Einrichtung zahlreicher Behindertenparkplätze wurden viele Verbesserungen im öffentlichen Raum erreicht. Der Behindertenbeirat war in dieser Zeit auch beteiligt an der Umsetzung des Ruhebankkonzeptes und der Öffnung  der Toiletten in den Gemeindegebäuden. Darüber hinaus organisiert der Behindertenbeirat jährlich Informationsvorträge zu gesundheitlichen Themen oder zu Themen der Barrierefreiheit.Ein besonderes Anliegen war Herrn Puhl die Ausstattung aller öffentlichen Gebäude mit einem Frühdefibrillator, kurz AED, mit dem im Falle eines Herzstillstandes auch Laien reanimieren können. Neben der Beschaffung von zusätzlicher Ausstattung für die Geräte, organisierte er in Kooperation mit dem DRK Saarwellingen Einführungs- und Auffrischungskurse zum Thema „Erste Hilfe“. Herr Puhl hatte zudem als Ansprechpartner für die behinderten Menschen in der Gemeinde stets ein offenes Ohr für deren Belange und setzte sich sehr engagiert dafür ein, hier individuell weiterzuhelfen.Zu Beginn des Jahres 2017 beschloss Herr Puhl, auf Grund seiner gesundheitlichen Situation, zum Ende des Jahres von seinen Ämtern zurückzutreten. Nachdem in der Behindertenbeiratssitzung im September Herr Peter Laux vom VdK Saarwellingen als sein Nachfolger im Vorsitz gewählt und in der Gemeinderatssitzung vom 02.11.17 zum Behindertenbeauftragten bestellt wurde, erfolgte im Rahmen der Jahresabschlusssitzung des Behindertenbeirates am 27.11.17 die Verabschiedung und die Übergabe des Amtes durch den Bürgermeister Manfred Schwinn.Herr Bürgermeister Schwinn dankte Herrn Puhl für sein über 2 Jahrzehnte andauerndes Engagement für die Belange behinderter Menschen. Viele Veränderungen in dieser Zeit konnten auch dank seinem persönlichen Einsatz und seiner Hartnäckigkeit umgesetzt werden.  Die Arbeit mit der Behindertenvertretung war und ist auch geprägt von gegenseitigen Lernprozessen. Im Großen und Ganzen lässt sich festhalten, dass gemeinsam viel Positives für die Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde erreicht werden konnte.Bürgermeister Schwinn wünschte Peter Laux für seine zukünftigen Aufgaben alles Gute. Herr Laux ist seit 2005 für den VdK Saarwellingen Mitglied des Behindertenbeirates und seit 2014 stellvertretender Vorsitzender. Er bringt daher bereits viel Erfahrung mit, um dieses Amt gut auszuüben. Der Bürgermeister drückte seine Zuversicht darüber aus, dass die gute Zusammenarbeit zwischen Behindertenbeirat und Gemeinde so weiter gehen werde.

Nach oben


 

Ansprechpartner

Behindertenbeauftragter der Gemeinde Saarwellingen:

Peter Laux

Amselweg 31

66793 Saarwellingen

Tel. 06838/4279

Wichtig!

Wenn Sie Behinderten/Seniorenprobleme haben, sprechen Sie bitte eines der links genannten BBR-Mitglieder an.
Ansprechpartner ist ferner auch das
Amt für Jugend, Senioren und Soziales unserer Gemeinde im
Leo-Grünfeld-Haus,
Engelstraße 12,
Tel. 06838/9007-175 oder -154.

Wir werden uns um Sie und Ihre Probleme kümmern!