Sie sind hier:  Saarwellingen > Kultur > Kirmessen > St. Marien Kirmes Reisbach 

Auf zur Reisbacher Kirmes!

Am 1. Septemberwochenende eines jeden Jahres können Sie mit den Reisbacher Vereinen und Bürgern ihre St. Marien Kirmes feiern.

Ein großes Festzelt lädt die Besucher auf dem Festplatz zum Verweilen und Feiern ein. Fahrgeschäfte und Spielbuden bieten Spaß für Groß und Klein und auch für das leibliche Wohl der Kirmesgäste ist von der Vereinsgemeinschaft Reisbach mit einem reichhaltigen Getränke- und Speisenangebot gesorgt.

Das Kirmestreiben beginnt am Samstag um 18 Uhr auf dem Festplatz Reisbach, wo der Reisbacher „Kirwenhannes“ feierlich begrüßt wird. Gleichzeitig startet im Festzelt die musikalische Unterhaltung mit verschiedenen Live-Bands, welche für die richtige Partystimmung sorgen.

Das feierliche Hochamt am Sonntag um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Marien wird mitgestaltet vom Kirchenchor „Cäcilia“ Reisbach. Der Musikverein Reisbach wird um 11 Uhr im Festzelt zum Frühschoppenkonzert aufspielen, wonach die Vereinsgemeinschaft zum Mittagessen und späteren Kaffee und Kuchen einlädt. Am Abend kann man sich wieder auf eine Live-Band im Festzelt freuen.

Das Hochamt am Kirmesmontag beginnt um 10 Uhr im Kirmesfestzelt, wo im Anschluss das traditionelle Kirmes-Singen der Chorgemeinschaft folgt. Auch am letzten Kirmestag wird wieder für ein reichhaltiges Mittagessen mit Kaffee und Kuchen im Anschluss gesorgt.
Um 18 Uhr wird auf dem Festplatz eine Gerichtsverhandlung gegen den „Kirwenhannes“, der für seine Missetaten büßen soll, geführt. Nach der Verurteilung kann man die Reisbacher Kirmes mit Live-Musik im Festzelt ausklingen lassen.


Ansprechpartnerin St. Marien Kirmes

Bewerbungen für Fahrgeschäfte und Essensstände (bitte Standmaße auf der Bewerbung angeben) richten Sie bitte per E-Mail oder Post an:

Gemeinde Saarwellingen
Liegenschaftsamt
Frau Tina Warken
Schloßplatz 1
66793 Saarwellingen

Tel.: 06838/9007-159
Fax.: 06838/9007-197

E-Mail: Twarken(at)saarwellingen.de