Sie sind hier:  Saarwellingen 
31.05.2019 Fr - 31.05.2019 - 20:00 Uhr
Alter: 85 days
Kategorie: Altes Rathaus
Von: WSauer

Davide Petrocca – „GuitarTwangTrio“ ft. David Klein

Freitag, 31.05.2019, 20 Uhr
Kulturzentrum Altes Rathaus

Davide Petrocca

Davide Petrocca

David Klein

David Klein

Davide Petrocca (Gitarre), David Klein (Saxophon), Peter Gall (Schlagzeug), Jean-Yves Jung (Orgel)
Wer die provokante Bezeichnung ‚Guitartwang’ nicht ironisch nimmt, wird bei dieser Formation maßlos enttäuscht sein! Denn wer hier nur stundenlanges Gitarrengeschredder erwartet, der liegt falsch! Stattdessen begegnet dem Zuhörer geschmackvoll swingender Straight-ahead-Westcoast Jazz in der Klangästhethik der 60er Jahre mit sonorem Hammondorgel-Einschlag und einer gehörigen Portion Blues, etwa im Stile eines Jack Mcduff oder des Johnny Smith Trios. Davide Petrocca ist nicht nur ein renommierter und weitgereister Kontrabassist, sondern ebenso lange auch Gitarrist! Er spielt seit nunmehr über zwei Jahrzehnten Gitarre als Sideman und lehrt als Dozent internationaler Workshops. Davide bewegt sich als Gitarrist in der Jazztradition ebenso wie im Blues und Jazzrock. Einladungen auf diversen Festivals und Clubs, und die Zusammenarbeit mit anderen Gitarristen sprechen für sein geschmackvolles und virtuoses Gitarrenspiel. Organist und Pianist Jean-Yves Jung tourte neben internationalen Auftritten mit dem Bireli Lagrene Quartett und mit Billy Cobham’s ‘Higher Ground’. Er arbeitete live und im Studio mit Philip Catherine, André Ceccareli, Sylvain Luc, Tony Lakatos… und blickt auf mehr als 50 Festivalauftritte weltweit zurück. Schlagzeuger Peter Gall gehört zu den erfahrenen Drummern im Lande. Er ist auch international aktiv und spielte mit Randy Brecker, Nils Landgren, Thomas Quasthoff und vielen anderen. Er gehört zur Band der Sängerin und Schauspielerin Jasmin Tabatabai. David Klein (Saxofon, Gitarre), geboren in Basel und Sohn des bekannten Jazzmusikers Oscar Klein, kommt sehr früh mit Jazz in Berührung. Als Jugendlicher lernt er Gitarre, später noch Saxofon und Schlagzeug - ein absolutes Multitalent.
Eintritt: 10 / 8 €