Sie sind hier:  Saarwellingen 
23.08.2019 Fr - 23.08.2019 - 09:00 Uhr
Alter: 29 days
Von: WSauer

Konstituierende Sitzung des Ortsrates Reisbach


BM Schwinn und OV Hedrich

BM Schwinn und OV Hedrich

BM Schwinn und Stv OV Leinenbach

BM Schwinn und Stv OV Leinenbach

Der am 26. Mai neugewählten Ortsrat von Reisbach traf sich am 21. August zu seiner konstituierenden Sitzung. Auf der Tagesordnung standen die Verpflichtung der Ortsratsmitglieder durch Bürgermeister Manfred Schwinn und die Wahl des Ortsvorstehers und dessen Stellvertreter.

Bürgermeister Manfred Schwinn konnte am Mittwoch, 21. August, um 18 Uhr die Mitglieder des Ortsrates Reisbach und zahlreiche interessierte Besucher in der Lohwieshalle Reisbach begrüßen. Er führte aus, dass bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 von den elf Mitgliedern des Ortsrates Reisbach sechs neue Mitglieder in den Rat gewählt worden sind. Sein besonderer Gruß galt den neugewählten Mitgliedern, die nun dazu berufen sind, in den nächsten fünf Jahren die Geschicke im Ortsteil Reisbach mit zu gestalten.

Bevor man zur geheimen Wahl schritt, verpflichtete Bürgermeister Manfred Schwinn alle Mitglieder des Ortsrates Reisbach durch Handschlag zur gesetzmäßigen und gewissenhaften Ausübung ihres Amtes und zur Verschwiegenheit.

Anschließend sprach der Bürgermeister dem scheidenden Ortsvorsteher Heinrich Bauer seinen Dank für seine Tätigkeit als Reisbacher Ortsvorsteher aus. Bauer habe sich in seiner fünfzehnjähren Amtszeit stets mit Engagement für die Belange seines Ortsteiles eingesetzt. Sowohl zu allen Gremien als auch zu allen Bürgerinnen und Bürgern habe er ein gutes Verhältnis gepflegt.

Die Mitglieder des neuen Ortsrates Reisbach setzen sich aus SPD (5 Mitglieder), CDU (3) und FWG (2) zusammen.
Die CDU-Fraktion schlug Jérôme Gerstner, die SPD-Fraktion Felix Hedrich zur Wahl des Ortsvorstehers vor. Nachdem die 11 Ortsratsmitglieder dem namentlichen Aufruf des Bürgermeisters zur geheimen Abstimmung gefolgt waren, brachte die Auszählung folgendes Ergebnis: sieben Stimmen für Felix Hedrich, drei Stimmen für Jérôme Gerstner. Ein CDU-Ratsmitglied fehlte entschuldigt. Somit ist mit Felix Hedrich erstmals ein SPD-Mitglied zum Ortsvorsteher von Reisbach gewählt worden. Hedrich leistete den Eid als Ehrenbeamter und erhielt aus den Händen des Bürgermeisters die Ernennungsurkunde.

Der neue Ortsvorsteher bedankte sich für das Vertrauen und bot allen Fraktionen seine Zusammenarbeit an. Er versprach, seinem Heimatort nicht nur vorzustehen, sondern sich auch tatkräftig für den Ortsteil Reisbach einzusetzen.

Die Wahl zum Stellvertretenden Ortsvorsteher fiel auf Helmut Leinenbach (FWG), der ebenfalls sieben Stimmen erhielt. Jérôme Gerstner (CDU), der als Gegenkandidat benannt worden war, unterlag mit drei Stimmen.

Die Schriftführung im Ortsrat Reisbach wurde der Verwaltung übertragen. Zum Abschluss bedankte sich Bürgermeister Schwinn für den harmonischen Verlauf der Sitzung.

Text zu den Fotos:
Bild 1
Bürgermeister Manfred Schwinn vereidigt Felix Hedrich und überreicht ihm gleichzeitig die Ernennungsurkunde zum Ortsvorsteher von Reisbach.
Bild 2
Helmut Leinenbach wurde als Stellvertretender Ortsvorsteher in Reisbach gewählt. Bürgermeister Schwinn gratuliert zur Wahl.