Sie sind hier:  Saarwellingen 
14.01.2016 Do - 14.01.2016 - 10:00 Uhr
Alter: 257 days
Von: WSauer

Lokales Funkeln im Landkreis Saarlouis


Wellinger Greesen mit Norbert Müller-Adams

Wellinger Greesen mit Norbert Müller-Adams

Die Kreistouristik lässt unseren schönen Landkreis „Lokal Funkeln“. In 13 kleinen Filmbeiträgen berichten Einheimische aus unseren Kommunen über die Besonderheiten ihres Ortes. Diese ganz persönliche Entdeckungsreise durch unsere Region ist über  www.lokales-funkeln.de erreichbar. Diese neue Internetseite wurde am 14. Januar 2016 im Alten Zollhaus Schmelz präsentiert und offiziell freigeschaltet.

Saarwellinger Greesen

Der Saarwellinger Filmbeitrag beleuchtet den geschichtlichen Hintergrund unseres Brauchtumsfestes „Wellinger Greesentag“. Der bekannte Karnevalist Norbert Müller-Adams erzählt an historischer Stätte über die Einführung des Greesentages an Fetten Donnerstag.

Im 16. und 17. Jahrhundert gehörte die „Freie Reichsherrschaft Saarwellingen“ zur Grafschaft Kriechingen, deren letzter Regent vor der Französischen Revolution der Graf von Wied-Runkel war.
Saarwellingen war das letzte Dorf des „Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation“ an der Grenze zum Königreich Frankreich. Kam man durch die Wellinger Wälder nach Roden, Fraulautern oder Hülzweiler, so war man schon in Frankreich.
Deshalb war es nur zu verständlich, dass die Schmugglergeschäfte in hoher Blüte standen. Als hauptsächliche Schmugglerware nennen die alten Dokumente Salz, Tabak und Branntwein. Um sich nicht von den französischen und reichsdeutschen Zöllnern erwischen zu lassen, verkleideten sich die Schmuggler oft als alte Frauen, oder, wie es in der Wellinger Mundart heißt: als GREESEN, die im Wald nach Brennholz suchten.
Bei so einem gelungenen „Schmugglertrip“ sagten die Bewohner von Roden, Lautern und Hülzweiler. „Hier kommen die Wellinger GREESEN“ und es kam zu Geschäftsabschlüssen, die für beide Teile günstig verliefen. Besonders der Wellinger Schlehenschnaps erfreute sich großer Beliebtheit.
Als dann später um 1850 das Fastnachtsfeiern überall aufkam, erinnerten sich die Wellinger an die Greesenkleider und hatten so billige Kostüme für die Umzüge und Maskenbälle.

Gehen Sie mit unseren Einheimischen auf Entdeckertour und erleben Sie die kleinen und großen Geheimnisse unserer Region

auf www.lokales-funkeln.de.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Betrachten der Filme und laden Sie herzlich ein zum Rendezvous Saarlouis!