Sie sind hier:  Saarwellingen 
02.06.2021 Mi - 02.06.2021 - 13:32 Uhr
Alter: 21 days

Saarwellinger Kultursommer 2021


Keine Faasend, kein Schlossfest…aber um der kulturellen Tristesse, welche seit letztem Jahr herrscht etwas Abhilfe zu verschaffen, hat die Gemeinde Saarwellingen den „Saarwellinger Kultursommer“ ins Leben gerufen. Ab dem 02. Juli startet die Veranstaltungsreihe, welche acht Konzerte, immer freitags von 18 bis 20 Uhr, umfasst. Den Auftakt wird die Band „Langer Mütze“ machen, welche die Bewohner:innen aus ihren Vier Wänden in die Ortsmitte locken sollen.
Mit diesen je zweistündigen Konzerten soll signalisiert werden, dass die Kultur sich nicht unterkriegen lässt und man die Hoffnung auf die hoffentlich bald „besseren“ Zeiten nicht aufgeben darf. Ab Juli kann man daher wöchentlich im Saarwellinger Rathaushof ins Wochenende starten, bevor es auf die „Piste“ geht. Die Besucher können sich auf bekannte Gesichter wie das „Chronatic Quartet“, Erik Maas, Kai Sonnhalters Band „SONNHALTER“, das Duo Franz Raab und Wolfgang Wehner und noch die ein oder andere Überraschung freuen.

Die Teilnahme an den Konzerten ist, aufgrund der anhaltenden Situation, an ein paar Bedingungen geknüpft. So erfolgt am Zugang eine Eingangskontrolle, da die Besucherzahl begrenzt ist und damit die nötigen Abstände vor Ort eingehalten werden können. Natürlich gelten bei den Veranstaltungen die dann aktuell gültigen Corona-Regeln und für alle im Alter über 6 Jahren ist zudem der Zutritt nur vollständig geimpft, genesen oder mit einem tagesaktuellen Corona-Negativ-Test möglich. Das Tragen einer FFP2- oder OP-Maske ist abseits des Zuschauerplatzes verpflichtend und es wird darum gebeten, sich beim Konzertbesuch via luca- oder Corona-App zu registrieren, um eine Nachverfolgung zu gewährleisten.

Aufgrund der begrenzten Besucherzahl wird empfohlen, sich vorab für die Konzerte anzumelden:
Tel.: 06838 9007-282 oder -128 oder per E-Mail: kultur(at)saarwellingen.de

Wichtiger Hinweis - Bitte um Beachtung!

Der Saarwellinger Kultursommer kann nur stattfinden, wenn die aktuell gültigen Corona-Regeln es erlauben. Kurzfristige Änderung oder Veranstaltungsabsagen sind daher möglich.

Link zu den Veranstaltungen