Gemeinde Saarwellingen - News Detailansicht

20.02.2019 Mi - 20.02.2019 - 11:41 Uhr
Alter: 92 days
Von: WSauer

Stellenausschreibung Mechatroniker (m/w/d) beim Baubetriebshof


Bei der Gemeinde Saarwellingen ist zum schnellstmöglichen Zeitpunkt beim Baubetriebshof die Stelle eines

Mechatronikers (m/w/d)
mit den Schwerpunkten Nutzfahrzeuge bzw. Land- und Baumaschinen
(mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung)

befristet für die Dauer von zunächst zwei Jahren zu besetzen. Eine sich daran anschließende unbefristete Übernahme wird bei entsprechender Bewährung in Aussicht gestellt.

Zu den Aufgaben gehört die Unterhaltung des gesamten Fuhrparks des Baubetriebshofes einschließlich aller sonstigen Arbeitsgeräte wie bspw. Mähgeräte, Kettensägen und Baumaschinen.

Für die Einstellung ist der Besitz der gültigen Fahrerlaubnis der Klasse CE (2) Voraussetzung; zumindest aber muss die Bereitschaft bestehen, diesen schnellstmöglich zu erwerben. Bewerberinnen und Bewerber müssen außerdem bereit und in der Lage sein, alle beim Baubetriebshof anfallenden Arbeiten auszuführen. Die Bereitschaft zur Arbeitsleistung außerhalb der üblichen Arbeitszeiten ist unabdingbar.

Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und körperliche Belastbarkeit setzen wir im Hinblick auf einen reibungslosen Arbeitsablauf in unserem Baubetriebshofteam als unverzichtbare Eigenschaften voraus.

Für das Arbeitsverhältnis gelten die Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle wird nach Entgeltgruppe 5 TVöD vergütet; daneben werden die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen gewährt.

Die Gemeinde Saarwellingen verfügt über einen Frauenförderplan und ist im Sinne der beruflichen Gleichstellung von Männern und Frauen bestrebt, den Personalanteil von Frauen in Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen sind daher ausdrücklich zur Bewerbung aufgerufen.

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen Gleichgestellte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

„Datenschutzhinweis: Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir diejenigen Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung.  Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 88 Absatz 1 DSGVO i.V.m. § 22 Abs. 1 Saarländisches Datenschutzgesetz (SDSG) und § 95 Abs. 3 Saarländisches Beamtengesetz (SBG). Genauere Informationen zur Datenverarbeitung können Sie unter www.saarwellingen.de abrufen.“

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 22.03.2019 an die Personalabteilung der Gemeindeverwaltung.

Saarwellingen, den 20.02.2019

Manfred Schwinn
Bürgermeister




Ausdrucken  Fenster schließen