Inhaltsbereich

9. Jugendrat der Gemeinde Saarwellingen

 Der Jugendrat der Gemeinde Saarwellingen

Der Jugendrat vertritt seit über 20 Jahren (Gründung 1997!) die Interessen von Jugendlichen zwischen 14 und 27 Jahren in der Gemeinde Saarwellingen. Seine Mitglieder sind selbst in diesem Alter und kommen aus allen 3 Ortsteilen.

Neben eigenen Projekten und Veranstaltungen (z.B. Spielzeugbörse, Videowettbewerbe, Ferienaktionen, Konzerte…), ist der Jugendrat Ansprechpartner für alle Jugendlichen der Gemeinde und der Ortsteile. Er ist offen für Wünsche und Vorschläge, was in der Gemeinde noch für junge Leute (besser) gemacht werden kann. Denn der Jugendrat hat das Recht, an Sitzungen des Gemeinderates teilzunehmen und dort für die Umsetzung der Wünsche der Jugendlichen zu einzutreten.

 

Der Jugendrat hatte in der Vergangenheit unter anderem darauf hingewirkt, folgende Projekte in der Gemeinde zu realisieren:

  • Jugendtreff Schwarzenholz
  • das Interntecafé „Surfer’s Paradies“ im Haus der Jugend
  • die Streetballanlage Saarwellingen
  • ein Jugendspielplatz in Reisbach mit Skateboradanlage
  • eine Skatboardanlage in Schwarzenholz

Der bis 2020 amtierende Jugendrat hatte in Kooperation mit der Gemeindejugendpflege  bei der Organisation und Durchführung von einigen Veranstaltungen mitgewirkt. So konnte z.B. die generationsübergreifende Veranstaltungen „Lebendiger Adventskalender“ mit anschließender „Nikolausparty im JUZ Saarwellingen“ organisiert und durchgeführt werden. Im Rahmen der WM fand am 17.6.2018 ein Public Viewing im Rathaushof statt. Außerdem waren die Jugendratsmitglieder in die Organisation des Weltkindertages und der Kleider- und Spielzeugbörse eingebunden.

Der neue Jugendrat (seit 2020)

Ursprünglich war geplant, dass der aktuelle Jugendrat bereits im ersten Halbjahr 2020 eingesetzt wird. Wegen der Pandemie hatte sich allerdings der Bewerbungsvorgang stark verzögert. Aufgrund der relativ geringen Bewerberzahl, wurden alle Bewerber im Dezember 2020 offiziell durch den Gemeinderat eingesetzt.

Die Arbeit des neuen Jugendrates wurde allerdings bereits vorher aufgenommen. Es fanden in 2020 bereits ein reales und mehrere Online-Treffen statt und es wurden zusammen mit Klaus Keusch, einem ehemaligen Mitglied des Jugendrates, die Internetpräsenz des Jugendrates komplett überarbeitet. Mit einer neuen Homepage, einem Auftritt bei Instagram, Facebook und Twitter ist der Jugendrat dort aktiv, wo sich auch viele Jugendliche aufhalten. Geplant sind in diesem Zusammenhang für die Zukunft eine Online-Sprechstunde für Jugendliche und andere virtuelle Angebote. Präsenzveranstaltungen soll es natürlich auch wieder geben, wenn die Umstände dies erlauben.

So könnt ihr den Jugendrat erreichen:

Die homepage mit allen Infos, Bildern, Terminen, Kontakten: https://jugendrat-saarwellingen.de/

Der Jugendrat bei facebook: https://www.facebook.com/JuRa.Saarwellingen/

Der Jugendrat bei Instgram: https://www.instagram.com/jugendrat.saarwellingen/

Der Jugendrat bei Twitter: https://twitter.com/JugendRatSaar