Inhaltsbereich

Saarwellinger "Faasend"

Närrische Tage erwarten die „Faasendboozen“ in der Gemeinde Saarwellingen.

Den traditionellen „Greesentag“ feiert man bei uns am Fetten Donnerstag seit dem Jahr 1624. Er leitet die närrischen Tage anlässlich der „Wellinger Faasend“ ein. Den Abschluss bildet der große Rosenmontagsumzug mit über 50 Festwagen und Fußgruppen. Fast 400 Jahre Feier-Erfahrung sind somit ein Garant für „Faasend“-Spaß für Jung und Alt.

Aber auch schon ab dem 11.11., 11 Uhr, bieten wir in der Gemeinde tolle Veranstaltungen rund um die Fünfte Jahreszeit an – Sessionseröffnung, Kappensitzungen u.v.m. Die aktuell geplanten Faasend-Veranstaltungen und auch wichtige Faasend-Anmelde-Dokumente (Greesen-, Rosenmontagsumzug, Ausschankgenehmigung etc.) finden Sie im Nachfolgenden.

Wenn Sie mehr über die Tradition und Geschichte der "Wellinger Faasend" erfahren wollen, klicken Sie hier.

Aktuelle Faasend-Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Die „Wellinger Faasend“ können Sie jedes Jahr durch den Kauf von Festabzeichen unterstützen. Diese gibt es etwa 2 Wochen vor Fetten Donnerstag im Vorverkauf an den bekannten Saarwellinger VVK-Stellen (z.B. Rathaus, Sparkasse und Volksbank, Postfilialen und weiteren Saarwellinger Geschäften) oder vor Ort bei den Festabzeichen-Verkäufern. Mit dem Kauf tragen Sie dazu bei, das „Wellinger Faasend“-Brauchtum zu erhalten.

Greesentag: Die Greesentag-Abzeichen kosten im Vorverkauf* 3 Euro, ab Fetten Donnerstag 5 Euro.

Rosenmontagsumzug: Die RoMo-Abzeichen kosten im Vorverkauf und am Tag selbst 2 Euro.

In Saarwellingen wird das Wort „Faasend“ schon immer großgeschrieben. Die „Wellinger Faasend“ wird durch den traditionellen „Saarwellinger Nationalfeiertag“ am Fetten Donnerstag, in Saarwellingen „Greesentag“ genannt, eingeleitet.