Inhaltsbereich

Demenz - Hilfe für Betroffene und Angehörige

Die Pflege und Betreuung demenzerkrankter Menschen zählt zu den anspruchsvollsten Aufgaben in der Arbeit mit alten Menschen. Der weitaus größte Teil dieser Arbeit wird zu Hause von nahen Angehörigen, Nachbarn und Freunden erbracht. Diese tragen unter anderem die Hauptlast der Pflege und Versorgung eines demenzerkrankten Menschen.

Umfassende Informationen zum Thema Demenz bietet der vom Landkreis Saarlouis in Zusammenarbeit mit dem Demenz-Verein Saarlouis e.V. herausgegebene „Ratgeber Demenz“. Er enthält unter anderem Infos zu den unterschiedlichen Krankheitsbildern, den Hilfeangeboten für Betroffene und Angehörige sowie den entsprechenden Ansprechpartnern. Die Broschüre kann im Internet auf der Seite www.demenz-saarlouis.de heruntergeladen werden, ist aber auch in Saarwellingen im Amt für Jugend, Senioren und Soziales in der Engelstraße 12 kostenlos erhältlich.

Informationen und Ansprechpartner

Der im Demenz-Zentrum „Villa Barbara“ ansässige Demenz-Verein Saarlouis e.V. bietet neben der Beratung für Betroffene und Angehörige auch Schulungen für professionelle Helfer und andere pflegende Personen an. Das Betreuungsangebot des Vereins umfasst sowohl die Tagespflege im Demenz-Zentrum als auch die häusliche Betreuung und ein spezialisiertes Nachtcafé.

 

Demenz-Verein Saarlouis e.V Demenz-Zentrum „Villa Barbara“
Ludwigstraße 5
66740 Saarlouis

Zentrale:
Tel.:      06831/48818-0

Beratungsstelle: Erik Leiner
Tel.:      06831/48818-15
E-Mail:beratung@demenz-saarlouis.de

Ein Betreuungsangebot für demenzkranke Menschen

In geselliger Atmosphäre stehen gemeinsames Singen, leichte Bewegungsübungen, Spiele und biographieorientierte Tätigkeiten auf dem Programm. Es werden Kontakte geknüpft und über die gute alte Zeit gesprochen. Die Gruppe wird von einer Pflegefachkraft und ehrenamtlichen Helfer*innen betreut.

Termine: dienstags von 09:00 bis 12:00 Uhr
                donnerstags von 15:00 bis 18:00 Uhr

Ort: DRK-Unterkunft, Anhofenstraße, Saarwellingen

Infos und Anmeldung: Helga und Otmar Thiery, Tel: 06838-3530

Veranstalter: DRK Saarwellingen

Bundesweite Hilfe durch professionelle Beratung. Angehörige, Betroffene aber auch professionelle Helfer suchen Antworten auf ihre Fragen zu Demenz und speziell zur Alzheimer Krankheit.

Unter der Festnetznummer 030/259379514 beantworten professionell geschulte Sozialarbeiterinnen und Sozialpädagoginnen Ihre Fragen. (*Telefonkosten bei Anrufen aus dem deutschen Festnetz 9 Cent pro Minute, Anrufe aus dem Ausland oder den Handynetzen sind unter dieser Nummer nicht möglich).

Beratungszeiten sind: Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr und Freitag von. 9.00 bis 15.00 Uhr.