Sie sind hier:  Saarwellingen > Tourismus > Freibad 

Freibadsaison hat am 06. Juli 2020 begonnen

Online-Tickets unter www.ticket-regional.de/saarwellingen

Öffnung des Freibades Saarwellingen

Die Besucher des Saarwellinger Freibades dürfen sich freuen. Das Saarwellinger Familien- und Erlebnisbad wird voraussichtlich am Montag, 06. Juli, seine Pforten öffnen. Der Besuch des Bades wird aber leider auf Grund der noch nicht abgeklungenen Corona-Pandemie an gewisse Auflagen gebunden sein.
Um Unmut und Missverständnisse vor Ort zu vermeiden, möchten wir sie bereits vorab über die nötigen Schutzmaßnahmen informieren:

Das Bad wird täglich in zwei Zeitblöcken geöffnet, morgens von 08.00 bis 12.00 Uhr und nachmittags von 14.00 bis 18.00 Uhr. Die Mittagspause wird genutzt, um alle den Badegästen zugänglichen Bereiche umfassend zu desinfizieren.

Zu den v. g. Öffnungszeiten dürfen nur jeweils 300 Personen das Freibad besuchen. Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken können nur von max. 150 Personen gleichzeitig genutzt werden.
Die Preise für den einmaligen Eintritt pro Zeitblock betragen für Erwachsene 3,50 € und für Kinder und Jugendliche 1,50 €. Ein Verkauf von Saison- und Zwölferkarten ist dieses Jahr nicht möglich, wobei bereits erworbene Zwölferkarten natürlich in den kommenden Jahren weiterhin gültig bleiben. Der bekannte Frühschwimmertarif kann dieses Jahr leider nicht angeboten werden.

Für Kinder bis einschließlich 6 Jahre ist der Eintritt frei.
Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 13. Lebensjahres dürfen das Bad nur in Begleitung eines Erwachsenen besuchen.

Das Planschbecken und das Beachvolleyballfeld sind gesperrt und können nicht genutzt werden. Das gleiche gilt für die Rutschen und Sprungtürme, da eine Desinfektion der Handläufe und Leitern gemäß den hygienerechtlichen Vorschriften einen unverhältnismäßig hohen Personalaufwand mit sich bringen würde. Die Duschen und Sammelumkleiden bleiben geschlossen, die Garderoben können nur eingeschränkt genutzt werden. Das H2O-Bistro wird geöffnet und kann sowohl von Badbesuchern als auch von Spaziergängern genutzt werden. Gut ausgebaute Rad- und Wanderwege garantieren ein bequemes Erreichen des Freibades. Parkflächen sind ausreichend vorhanden.

Um die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m im Rahmen der Corona-Pandemie- Schutzmaßnahmen wird in allen Bereichen des Bades gebeten, die Einhaltung wird durch Sicherheitspersonal überwacht werden.

Für den Eintritt müssen Online-Tickets gekauft werden, damit die Anzahl der Besucher begrenzt sowie deren Anschriften erfasst werden können. Diese Online-Tickets können bis zu drei Tage im Voraus direkt über den Anbieter Ticket-Regional unter www.ticket-regional.de/saarwellingen oder telefonisch unter der Hotline: 0651 / 97 90 777 erworben werden.
Der oben aufgeführte Link wird pünktlich zur Eröffnung des Bades freigeschaltet werden.

Besucher, die nicht die Möglichkeit haben selbst ein Onlineticket zu kaufen, können sich an das Amt für Jugend, Senioren und Soziales der Gemeinde Saarwellingen wenden (Telefon: 06838/9007-176).


Nach oben


Saarwellinger Freibad

Erlebnisbecken im Saarwellinger Freibad

Das Familien- und Erlebnisbad bietet großen und kleinen Gästen etliche Attraktionen. So erfreuen sich die 60m-Großwasserrutsche und die knallrote Zwei-Meter-Breitrutsche steigender Beliebtheit. Der neue Wasserpilz, vergleichbar mit einem Rundumwasserfall, die Wasserkanone, die Massageliegen und Sprudeltreppen zählen zu den attraktiven Accessoires im Spaß- und Erlebnisbecken.

Nach oben


Saarwellinger Freizeitbad von oben
Sonnensegel beim Kinderplanschbecken

Das Saarwellinger Freibad trägt mit zum hohen Wohn- und Freizeitwert der Gemeinde Saarwellingen bei. Natürlich ist es behindertengerecht ausgebaut.

Ein Erlebnisbecken mit seiner 60-Meter-Großwasser-rutsche und ein davon getrenntes Schwimm- und Sprungbecken stehen zur Verfügung. Die Kleinkinder können sich nach Herzenslust im Planschbecken tummeln. Dieses Becken ist mit einem großen Sonnensegel überdacht, so dass die Kinder ausrichend Schutz vor der Sonneneinstrahlung haben.

Nach oben


Freizeitbad mit Großrutsche
Liegewiese und Beachvolleyball

Die Wasseraufbereitung wird mit Solarenergie betrieben und in allen sanitären Einrichtungen sind wassersparende Armaturen eingebaut. Somit wird ein erheblicher Gewinn für die Umwelt erzielt.

Abenteuerspielplatz, Beachvolleyballanlage, organisierte Wasserspiele und eine großzügige Liegewiese unterstreichen die Familienfreundlichkeit.

Der Verkaufskiosk kann sowohl von Badbesuchern als auch von Spaziergängern genutzt werden.
Zur Attraktivität des Freibades trägt sicherlich auch der  Nordic Walking Park "Am Steinberg" bei. Am Einstieg "Freibad" stehen drei verschiedene Wegstrecken zur Auswahl.

Ausgebaute Rad- und Wanderwege garantieren ein bequemes Erreichen des Freibades.


 

Öffnungszeiten im Freibad Saarwellingen

Wegen der Corona-Pandemie wurden die Öffnungszeiten in diesem Sommer folgendermaßen festgelegt: geöffnet von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uh

Infotelefon Freibad:

Tel. 06838/2418